Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 13.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > 2000 bis 2009 > 2005 > 591 Todesbrücke > 

Todesbrücke

DATEN
591. TATORT
Drehbuch:
Frauke Hunfeld
Arbeitstitel:
Kinderspiele
Regie:
Christine Hartmann
Erstsendung:
13. März 2005
Produktions-
sender:
RBB
Quote:
10,42 Mio. / 27,80% MA
Sendelänge:
88:40 Minuten
Bildformat:
16:9
Drehtermin:
9. März bis 8. April 2004
Drehort:
Berlin
Produktionsfirma:
PROVOBIS Film
Redaktion:
Josephine Schröder-Zebralla

Inhalt:
Als Till Ritter und Felix Stark nichtsahnend auf der Autobahn fahren, passiert es: Kurz vor einer Brücke zerplatzt eine Wasserbombe an ihrer Windschutzscheibe. Felix Stark kann einen Unfall gerade noch verhindern und sieht, wie sich drei Jugendliche aus dem Staub machen. Als kurz darauf der Insolvenz-Verwalter Thomas Francke an derselben Stelle tödlich verunglückt, weil sein Wagen von einem schweren Pflasterstein getroffen wurde, denken die beiden Kommissare sofort an die drei Jungen. Doch das Schüler-Trio hat ein handfestes Alibi. Wenig später stirbt Franckes Kollegin Sybille Bohrmann auf dieselbe Weise. Die Hinterbliebenen, Thomas' Ehefrau Eva und Sybilles Ex-Mann Bohrmann, haben keine Erklärung für die Anschläge. Ritter und Stark finden jedoch heraus, dass beide Opfer zuletzt an demselben Fall gearbeitet hatten: Sie sollten die Versteigerung der insolventen Spedition Meier-Hofer abwickeln. Stehen die Morde etwa in einem Zusammenhang mit der Unternehmensberatung Moggenhauer, Franckes und Bohrmanns Arbeitgeber? Und dann gibt es da noch den seltsamen Reling, Thomas Franckes und Sybille Bohrmanns Nachbar in der Firmen-Reihenhaussiedlung. Ein Querkopf, der einen Prozess nach dem anderen gegen seine Mitmenschen anstrengt. Auch er hatte früher in einer führenden Position bei Moggenhauer gearbeitet - bis er wegen ständiger Querelen entlassen wurde. Will er sich jetzt rächen, oder gibt es womöglich einen ganz anderen Grund für den Tod der beiden Menschen?



Besetzung:

Till Ritter - Dominic Raacke
Felix Stark - Boris Aljinovic
Lutz Weber - Ernst-Georg Schwill
Wiegand - Veit Stübner
Bohrmann - Florian Martens
Eva Franke - Isabella Parkinson
Reling - Herbert Trattnigg
Sybille Bohrmann - Christine Reinhart
Stahlmann - Götz Schubert
u.v.a.


Stab:

Buch - Frauke Hunfeld
Regie - Christine Hartmann
Regieassistenz - Stephan Brunn
Casting - Ulrike Haase (PROVOBIS)
Kamera - Alexander Fischerkoesen
Licht - Ron Rakowski
Schnitt - Cosima Schnell
Ton - Wolfgang Widmer
Kostüme - Bobo Altvater
Maske - Winnie Mattheus
Maske - Bettina Hohensee
Aufnahmeleitung - Dirk Ehmen
Produktionsleitung - Jutta Paarmann
Herstellungsleitung - Wolfgang Plehn
Producerin - Heike Voßler
Redaktion - Josephine Schröder-Zebralla, rbb
Produktion - PROVOBIS Film, Jürgen Haase


MEHR ZUM TATORT "TODESBRÜCKE"
Ulla Sommer über "Tödliche Steinwürfe auf der Autobahn" [mehr]
Till Ritter, Felix Stark und die anderen Figuren aus dem RBB-TATORT "Todesbrücke" [mehr]


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3