Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 19.11.2018. --> Bis heute wurden 1085 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > 2000 bis 2009 > 2003 > 553 Veras Waffen > 

Veras Waffen

DATEN
553. TATORT
Drehbuch:
Hans-Christoph Blumenberg
Regie:
Hans-Christoph Blumenberg
Erstsendung:
28.12.2003
Produktions-
sender:
Saarländischer Rundfunk
Quote:
5,82 Mio. / 17,10 % MA
Sendelänge:
88:39 Minuten
Bildformat:
16:9
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:

Inhalt:
Vor einem Jahr erst hat sich die berühmte Meinungsforscherin und PR-Strategin Vera Maxheimer mit ihrem Institut in Saarbrücken angesiedelt, nicht zuletzt auf sanftes Drängen ihrer alten Freundin und Studienkollegin Marion von Pahl, einer millionenschweren Unternehmerin. Für Vera, die Grande Dame der deutschen Demoskopie, schliesst sich so ein Kreis: Denn im Saarland ist die brillante Wissenschaftlerin aufgewachsen, in Saarbrücken hat das Kind aus einfachsten Verhältnissen auch ihr Studium begonnen. In Veras Institut geben sich Politiker und Wirtschaftsbosse, Kirchenführer und Gewerkschaftsfunktionäre die Klinke in die Hand. Die Analysen der Demoskopin gelten als die besten der Branche.

Doch in Vera Maxheimers Vergangenheit gibt es einen winzigen schwarzen Fleck. Als Studentin hat sie ein paar Wochen lang als Callgirl in einem Nobel-Bordell bei Saarbrücken gearbeitet. Jetzt, 35 Jahre später, tauchen Schmalfilmaufnahmen aus jener Zeit auf. Ein Student, der Material für eine Biographie über Vera Maxheimer beschaffen soll, wird ermordet. Kurz darauf beginnt eine Erpressung. Es geschieht ein zweiter Mord...

Hauptkommissar Max Palu von der Kripo Saarbrücken beginnt mit seinen Nachforschungen. Schnell stellt er fest, dass uralte unscharfe Pornobilder nicht das Problem der Demoskopin sind. In jenen kurzen Wochen, in denen Vera Maxheimer damals im Sex-Business tätig war, verschwand der Chef des Etablissements spurlos - vermutlich Opfer eines bis heute nicht aufgeklärten Mordes. Hat Vera Maxheimer mit diesem Fall zu tun? Palu ermittelt in der Halbwelt seiner Heimatstadt, aber auch im Umfeld von Vera Maxheimer. Dabei muss er erkennen, dass hinter den Kulissen des Maxheimer-Instituts bereits ein Machtkampf um die Nachfolge der Chefin entbrannt ist: Welche Rolle spielt ihre ehrgeizige Tochter Anette, wie loyal ist der Geschäftsführer Ernst Wohlfahrt, was weiss ihre alte Freundin und Studienkollegin Marion von Pahl?

Stück für Stück kommt Palu dem wahren Geheimnis von Vera Maxheimer auf die Spur. Das liegt im politischen Milieu. Es geht um manipulierte Zahlen, um Machterhalt um jeden Preis...

Besetzung:

Max Palu - Jochen Senf
Stephan - Gregor Weber
Vera Maxheimer - Nicole Heesters
Marion von Pahl - Rosl Zech
Ernst Wohlfahrt - Stefan Kurt
Anette Maxheimer - Bettina Engelhardt
Arnold Leidecker - Robert Glatzeder
Ulrike Frank - Annika Blendl
Carla Bartsch - Ellen Schwiers
Margit - Tatjana Clasing
Frau Braun - Alice Hoffmann
Norbert Hoffmann - Erich Bar
Charly Toussaint - Werner Brehm
Peter Bendzko - Julian Manuel
Hauser - Hilmar Eichhorm
Frau Timm - Gabriela Krestan
Student - David Ruland
Reporterin - Marie Elisabetz Denzer
und andere


Stab:

Musik - Frank Nimsgern
Kamera - Klaus Peter Weber
Regie - Hans Christoph Blumenberg
Buch - Hans Christoph Blumenberg



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3