Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 18.11.2018. --> Bis heute wurden 1084 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > 1990 bis 1999 > 1997 > 375 Bluthunde > 

Bluthunde

DATEN
375. TATORT
Drehbuch:
Norbert Ehry
Regie:
Peter Schulze-Rohr
Erstsendung:
21.12.1997
Produktions-
sender:
Bayerischer Rundfunk
Quote:
7,27 Mio. / 19,07 % MA
Sendelänge:
89:24 Minuten
Bildformat:
16:9
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:

Inhalt:
Als die Florettfechterin Petra Nickel bei einem Bungeesprung tödlich verunglückt, übernehmen die Hauptkommissare Batic und Leitmayr sofort die Ermittlungen. Auf dem Gelände der Bungeeanlage treffen sie einen Bekannten von Batic, den Videoreporter Hendrik Graf. Gierig, einen möglichst reißerischen Beitrag zu verfassen und zu verkaufen, ist dieser immer dann zur Stelle, wenn ein Unglück passiert. Grafs Sohn Oliver, der für seinen Freund und Bungeeanlagenpächter Mike und dessen Freundin Linda dort arbeitet, wird als Zeuge zum Unfallhergang befragt. Als kurze Zeit später beim privaten Lokalsender Isar-TV, für den Hendrik Graf regelmäßig Beiträge liefert, ein Amateurvideoband gesendet wird, das den Todessturz zeigt, werden Batic und Leitmayr mißtrauisch.

Kurze Zeit später sendet Isar-TV einen offensichtlich inszenierten "Live-Beitrag " von randalierenden Hooligans. Leitmayr ist überrascht, als sich sein Partner Batic für Hendrik Graf einsetzt, der mehr über den wahren Täter zu wissen scheint, als er zugibt. Schließlich errät er den Grund: Batic hat seinen ehemals besten Freund mit dessen Frau Ruth Salina, der jetztigen Chefredakteurin bei Isar-TV, betrogen und fühlt sich seitdem mitschuldig an Grafs Lebenskrise. Batic bietet sich sogar als Chauffeur an, als Graf der Führerschein entzogen wird. So werden sie gemeinsam Zeuge eines weiteren inszenierten Unfalls, bei dem ein Lkw von der Fahrbahn abkommt.

Schließlich ordnen Leitmayr und Batic eine Hausdurchsuchung bei Isar TV an. Die Schlinge um den skrupellosen Sensationsreporter zieht sich immer enger, als beim Sender eine Videokassette mit Bildern des Lkw-Unfalls gefunden wird. Als während der von Ruth Salina moderierten Nachrichtensendung ein Videobeitrag aus gleicher Quelle mit der Ankündigung eines Anschlags auf einen Schnellzug auftaucht, bleibt Leitmayr und Batic nur wenig Zeit, um die Katastrophe zu verhindern und den Fall zu lösen.

Besetzung:

Ivo Batic - Miroslav Nemec
Franz Leitmayr - Udo Wachtveitl
Carlo Menzinger - Michael Fitz
Hendrik Graf - Armin Rohde
Oliver Graf - Steffen Schröder
Mike - Wanja Mues
Linda - Jenny Deimling
Ruth Salina - Brigitte Karner
und andere


Stab:

Kamera - Hans Grimmelmann
Ausstattung - Jochen Schumacher
Buch - Norbert Ehry
Regie - Peter Schulze-Rohr



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3