Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 11.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Ein Wodka zuviel

DATEN
288. TATORT
Drehbuch:
Dieter Hirschberg
Regie:
Werner Masten
Erstsendung:
6.3.1994
Produktions-
sender:
Norddeutscher Rundfunk
Quote:
10,45 Mio. / 30,10 % MA
Sendelänge:
87:50 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:
Matthias Esche

Inhalt:
Hauptkommissar Stoever in der Hand eines Geiselnehmers. Dies ist der Höhepunkt eines Falles, in dem das Team der Hamburger Mordkommission um Paul Stoever und Peter Brockmöller verwickelt ist. Übrigens hat dieses Team Verstärkung erhalten. Mark Keller übernimmt als Kriminalobermeister Lukas Thorwald die Stelle des unter tragischen Umständen dahingeschiedenen Meyer Zwo.

Gleich in seinem ersten Fall bekommt er es an der Seite seiner erfahrenen Lehrmeister mit einem besonders schweren Fall zu tun: Organisierte Kriminelle aus St. Petersburg betreiben von Hamburg aus ein reges Schmuggelgeschäft in der G.U.S. Ein russischer Milizionär - das dortige Pendant zu unserer Polizei - , der incognito gegen die Bande ermittelte, ist ermordet worden. Stoever & Co. jagen gemeinsam mit einem russischen Kollegen, der ein Freund des Ermordeten war, die Täter. Diese kämpfen mit harten Bandagen. Stoever erwacht eines Morgens nach einer heftigen Feier und findet eine tote Frau neben sich im Bett. Während der Untersuchung des Falles wird er beurlaubt. Dennoch läßt er es sich nicht nehmen, den Mann, den er für einen zweifachen Mörder und den Kopf der Schmugglerbande hält, zu stellen. Allein und unbewaffnet steht er dem gefährlichen Gangster aus Petersburg mit der dunklen KGB-Vergangenheit gegenüber.

So kommt es zu dem bisher dramatischsten Ereignis in der Karriere des Hamburger Hauptkommissars: Stoever in der Hand eines Geiselnehmers.


Besetzung:

Hauptkommissar Stoever - Manfred Krug
Hauptkommissar Brockmöller - Charles Brauer
Thorwald, deren Assistent - Mark Keller
Kossov - Regimantas Adomaitis
Gurganow - Gennadi Vengerov
Rechtsanwalt Schwinger - Dietrich Mattausch
Lea Richter - Jenny Gröllmann
Penner - Ulrich Faulhaber
Firs - Manfred Möck
und andere


Stab:

Regie - Werner Masten
Buch - Dieter Hirschberg
Produktion - Richard schöps
Produktionsleitung - Jens Meyer
Aufnahmeleitung - Kerstin Krömer
Aufnahmeleitung - Jörg Pawlik
Redaktion - Matthias Esche
Regieassistenz - Christian Rölli
Regieassistenz - Regine Smarsly
Kamera - Klaus Brix
Kamera - Sonke Hansen
Schnitt - Michael Breining
Schnitt - Ingrid Zess
Musik - Klaus Doldinger
Szenenbild - Hans Zillmann
Szenenbild - Hartmuth Schwenk
Szenenbild - Holger Wohlfarth
Kostüme - Bea Hanke
Kostüme - Gaby Busch
Kostüme - Renate Langer
Maske - Joachim Kullmann
Maske - Ingeburg Richter
Bildtechnik - Winfried Staschau
Ton - Werner Langheld
Ton - Thomas Meindl
Mischung - Hans Gralke
Tonschnitt - Kim Puls
Tonschnitt - Ursula Roderjan



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3