Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 16.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > 1980 bis 1989 > 1988 > 208 Pleitegeier > 

Pleitegeier

DATEN
208. TATORT
Drehbuch:
Bruno Hampel
Regie:
Pete Ariel
Erstsendung:
7.8.1988
Produktions-
sender:
Norddeutscher Rundfunk
Quote:
Sendelänge:
98:32 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:
Matthias Esche

Inhalt:
Erstmals in einem ?Tatort? zu sehen war 1988 die populäre Schauspielerin Heidi Kabel. Hartnäckig kämpft sie in der Rolle der Ehefrau eines gutgläubigen Handwerkers um Gerechtigkeit. Ihr Mann, der Elektromeister Roland Krause, ist einem rücksichtslosen Konkurs-Akrobaten auf den Leim gegangen.

Der Familienbetrieb, das Werk eines langen Arbeitslebens, steht vor dem Ruin. In seiner Verzweiflung greift Krause nach dem letzten Strohhalm - nicht ohne Risiko. Die Leiche des Handwerksmeisters in der Garage seines Betriebes gibt dem bewährten Kommissargespann Paul Stoever und Peter Brockmöller ein Rätsel auf: Unfall, Freitod oder Mord?

Für Harry, den jähzornigen Sohn des alten Krause, gibt es nur einen Schuldigen: den Konkurs-Betrüger Manfred Kaiser. Unangefochten lebt Kaiser weiterhin in aufreizendem Luxus, wohlbehütet von einem Leibwächter und einem Rechtsanwalt, liebevoll umsorgt von einer gefügigen jungen Frau.

Als Harry - von dieser Mini-Mafia herausgefordert - aufs Ganze gehen will, versucht ihn Witwe Krause zurückzuhalten - vergebens. Aber was tut eine Mutter nicht alles für den einzigen Sohn? Tapfer wird sie später auch die Polizei belügen - ein Eingeständnis, daß sie selbst nicht mehr an die Unschuld Harrys glaubt? Und noch ein Beteiligter lügt wie gedruckt aus kaltblütigem Egoismus: der Spirituosenhändler Anton Marek, dargestellt von Jürgen Roland, der sich dem Fernsehpublikum zum ersten Mal als Schauspieler präsentierte.


Besetzung:

Paul Stoever, Hauptkommissar - Manfred Krug
Brockmöller, Hauptkommissar - Charles Brauer
Roland Krause, Elektromeister - Hans-Helmut Dickow
Johanna Keause, seine Frau - Heidi Kabel
Harry Krause, sein Sohn - Dieter Landuris
Manfred Kaiser, Unternehmer - Horst Frank
Maria Moll, seine Freundin - Eleonore Weisgerber
Holger Fries, sein Leibwächter - Ronald Nitschke
Dr. Berger, sein Rechtsanwalt - Holger Mahlich
Rita, Harrys Freundin - Christiane Carstens
Anton Marek, Spirituosenhändler - Jürgen Roland


Stab:

Regie - Pete Ariel
Buch - Bruno Hampel
Produktionsleitung - Rudolf Sander
Aufnahmeleitung - Arno Maass
Aufnahmeleitung - Wiebke Schiller
Aufnahmeleitung - Helmut Cordes
Aufnahmeleitung - Heike Leyding
Redaktion - Matthias Esche
Regieassistenz - Tilmann Büttner
Regieassistenz - Christoph Weinert
Kamera - Klaus Eichhammer
Kamera - Randolf Scherraus
Schnitt - Karin Baumhöfner
Schnitt - Monika Schweser
Musik - Franz Bartzsch
Szenenbild - Jürgen Kötter
Requisite - Holger Jacobsen
Requisite - Dagmar Wernecke
Kostüme - Bea Hanke
Maske - Joachim Kullmann
Maske - Jutta Krollpfeiffer
Bildtechnik - Lotbar Müssig
Ton - Gerard Rueff
Ton - Eric Rueff
Mischung - Christian Dalchow



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3