Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 15.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Pension Tosca oder die Sterne lügen nicht

DATEN
195. TATORT
Drehbuch:
Michael Kehlmann
Regie:
Michael Kehlmann
Erstsendung:
12.7.1987
Produktions-
sender:
Bayerischer Rundfunk
Quote:
13,45 Mio. / 38,00 % MA
Sendelänge:
113:43 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
September / Oktober 1986, März / April 1987
Drehort:
München und Umgebung
Produktionsfirma:
Redaktion:
Peter Hoheisel

Inhalt:
Der frisch gebackene Kriminalkommissar Scherrer hat den Sonntag in schlechter Erinnerung. Kriminalhauptmeister Wislitschek hatte ihn und die Kollegen zum Fußball eingeladen. Doch das Spiel des FC Trudering gegen den FC Dingelbach hatte einen ganz und gar unsportlichen Höhepunkt: Uniformierte Rocker stürmten das Spielfeld und mischten die türkische Gastmannschaft brutal auf. Merkwürdig aufgefallen war Scherrer dabei der Kantinenwart Haubenwald. Als der eingriff, zogen sich die Schläger sofort zurück. Scherrer hätte das Ganze verdrängt, doch sein junger Kollege Augenthaler weist ihn darauf hin, daß eben dieser Haubenwald die von dem Ehepaar Löwenstern betriebene Pension Tosca beobachten lasse und irgend etwas vorbereite.

Als ein Mordanschlag auf Frau Adelina Löwenstern verübt wird, nimmt Scherrer die seltsamen Menschen genauer unter die Lupe, die in der Pension Tosca wohnen. Die Sängerin Sissi de Sandro ist Dauergast, ebenso der rumänische Sardinenhändler Ivanceanu. Auch Dr. Christa Nolte, Physikerin und Elektronikspezialistin, wohnt immer hier, wenn sie nach München kommt. Sie fühlt sich besonders wohl bei dem freundlichen Ehepaar Löwenstern. Gustav Löwenstern, dem Hobbyastrologen, ist sie fast freundschaftlich verbunden. Bei diesem Aufenthalt anläßlich eines High-Tech-Weltkongresses fühlte sie sich allerdings bedroht.

Der Fall scheint wirr und undurchsichtig. Doch schließlich bringt Löwensterns astrologische Tätigkeit Kriminalkommissar Scherrer doch einen wesentlichen Schritt weiter.

Besetzung:

Kommissar Scherrer - Hans Brenner
Kriminalhauptmeister Wislitschek - Gustl Weishappel
Kriminalmeister Augenthaler - Michael Lerchenberg
Kriminalrat Schubert - Rolf Castell
Christa Nolte - Dagmar Mettler
Löwenstein - Joachim Wichmann
Adelina - Grete Heger
Frau Bleyfuß - Heide Ackermann
Haubenwald - Walter Buschhoff
Warnecke - Götz von Langheim
Frau Jerzabek - Franziska Stömmer
Herr Jerzabek - Konrad Georg
Ivanceanu - Mircea Krishan
Sissi de Sandro - Jitka Frantova-Pelikan
Frau von Palma - Hilde Berndt
Emilie Obenwald - Barbara Kutzer
Adolf Obenwald - Philipp Seiser
Fräulein Herbenthal - Käte Jaenicke


Stab:

Buch - Michael Kehlmann
Regie - Michael Kehlmann
Kamera - Hermann Reichmann
Kostüme - Barbara Gailling
Szenenbild - Peter Hermann
Musik - Rolf Wilhelm
Schnitt - Renate Metzner-Wilde
Produktionsleitung - Walter Breuer
Dramaturgie - Jochen Löscher



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3