Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 18.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Schmerzensgeld

DATEN
173. TATORT
Drehbuch:
Hans Kelch
Idee/Vorlage:
Peter Hebel
Regie:
Wolfgang Luderer
Erstsendung:
13.10.1985
Produktions-
sender:
Hessischer Rundfunk
Quote:
19,22 Mio. / 47,00 % MA
Sendelänge:
76:33 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
16.10.1984 - 24.11.1984
Drehort:
Frankfurt am Main
Produktionsfirma:
Redaktion:
Bernt Rhotert

Inhalt:
Fred Corbut leitet eine Bankfiliale in Frankfurt. Eines Tages erfährt er unter der Hand, daß ihm vorzeitig eine Revision ins Haus steht. Corbut weiß, was das für ihn bedeutet: Er hat über eine halbe Million unterschlagen. In seiner Verzweiflung sucht er wieder eine Spielbank auf. Diesmal scheint ihm die attraktive Laura Winter, die er dort kennenlernt, Glück zu bringen. Statt den beträchtlichen Gewinn in bar mitzunehmen, läßt er sich einen Scheck ausstellen.

Seine Vorsicht erweist sich schnell als nur zu begründet: In einer Tiefgarage will ihm ein Ganove das Geld abnehmen. Dieser Westernburger hat Corbut offenbar seit längerem beobachtet, weiß Bescheid über seine früheren Verluste im Spielcasino und droht, ihn bei seiner Direktion anzuschwärzen, wenn er nicht zahlt.

In seiner Not entschließt sich Corbut auf Westernburgers Drängen hin, mit ihm gemeinsame Sache zu machen, um aus der Klemme zu kommen. Im Tresorraum der Bankfiliale manipuliert er Geldkoffer eines bevorstehenden Transports, den Westernburger anschließend an einer geeigneten Stelle überfallen will. Dieser soll die Koffer beseitigen, damit niemand erfährt, daß so gut wie kein Geld in dem Fahrzeug war.

Beide haben nicht die geringste Ahnung, was ein gewisser Manni Hoffmann völlig unabhängig von ihnen ausgeheckt. Hoffmann ist sehr stolz auf seine Schießkünste, die er nutzen will, um mit dem Geldtransportfahrer Holger Martell einen großen Coup zu landen, ohne daß sie in Verdacht geraten. Ihr Pech, daß sie ausgerechnet den Geldtransport ausrauben wollen, mit dem Corbut und Westernburger ihr übles Spiel treiben. Und das hat fatale Folgen, auch für Corbut...


Besetzung:

Kommissar Brinkmann - Karl-Heinz von Hassel
Hauptmeister Robert Wegner - Frank Muth
Fred Corbut - Peter Fricke
Marlies Weber - Angelika Bender
Laura Winter - Christiane Krüger
Manni Hoffmann - Arthur Brauss
Holger Martell - Heinz W. Kraehkamp
Helen Martell - Erika Skrotzki
Willy Lohmas - Claus Berlinghof
Max Westernburger - Siegfried Rauch


Stab:

Buch - Hans Kelch
unter Verwendung von Motiven von - Peter Hebel
Regie - Wolfgang Luderer
Kamera - Werner Hoffmann
Ausstattung - Hartmut Schönfeld
Schnitt - Beate Gottschall
Produktionsleitung - Hans Peter Baden



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3