Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 21.11.2018. --> Bis heute wurden 1085 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Das Zittern der Tenöre

DATEN
125. TATORT
Drehbuch:
Hans Jörg Martin
Regie:
Hans Dieter Schwarze
Erstsendung:
31.5.1981
Produktions-
sender:
Norddeutscher Rundfunk
Quote:
15,17 Mio. / 44,00 % MA
Sendelänge:
88:14 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
Januar 1980 - Februar 1980
Drehort:
Geesthacht, Trittau, Hamburg
Produktionsfirma:
Redaktion:
Rüdiger Humpert

Inhalt:
Otto Fintzel genießt seinen Lebensabend in einer norddeutschen Kleinstadt. Als Mann, der mit der Zeit geht, will auch er seinen Beitrag zum Energiesparen leisten und isoliert eines Tages den Dachboden seines Hauses mit Glaswolle. Dabei findet er einen in Vergessenheit geratenen Koffer seines Bruders, der gegen Ende des Krieges gefallen ist. Dieser Bruder war ein "Hundertfünfzigprozentiger" und hat allerlei Material aus der Nazizeit gesammelt.

Von diesem Fund erzählt Otto Fintzel ganz unschuldig und ohne Hintergedanken seinen Freunden vom Gesangverein. Er kann nicht ahnen, was er damit auslöst: das Zittern der Tenöre... Jeder fühlt sich veranlaßt, sein Gedächtnis zu bemühen, und tatsächlich finden sie alle Vorgänge, Szenen, die unangenehm sind. "Wenn das heute wieder hochkäme..." Darum wüßten sie alle gerne, was denn tatsächlich im Koffer drin ist. Einer versucht es auf eigene Faust und kommt dabei zu Tode. Ein anderer heuert einen "Profi" an, aber das geht schief. Schließlich taucht ein freundlicher - wie es scheint, unbedarfter - Herr, der schon einmal vergeblich vorgesungen hatte, mit dem Koffer beim Vereinssingen auf. Es ist Kommissar Greve.


Besetzung:

Otto Fintzel - Georg Lehn
Rainer Buchholz - Paul Edwin Roth
Else Buchholz - Eva-Ingeborg Scholz
Walter Hanke - Hans Hessling
Edda Hanke - Karin von Wangenheim
Hermann Kroll jun. - Udo Thomer
Frau Kroll - Elisabeth Wiedemann
Klaus Möhlmann, Wirt - Heinz Schimmelpfenning
Herbert Knoop - Joost Siedhoff
Erwin Friedler, Chroleiter - Peter Janssens
Uwe - Zacharias Preen
Uwe's Vater - Hans Beerhenke
Wirtin - Renate Grosser
Ganove - Michael Grimm
Herr Greve, Kommissar - Erik Schumann


Stab:

Buch - Hansjörg Martin
Regie - Hans-Dieter Schwarze
Kamera - Günther Wulff
Bühnenbild - Ellen Schmidt
Schnitt - Irene Brunhöver
Produktionsleitung - Jürgen Böttcher



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3