Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 17.12.2018. --> Bis heute wurden 1087 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Das fehlende Gewicht

DATEN
033. TATORT
Drehbuch:
Bruno Hampel
Regie:
Rolf von Sydow
Erstsendung:
30.09.1973
Produktions-
sender:
Saarländischer Rundfunk
Quote:
68,00 % MA
Sendelänge:
77:00 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:

Inhalt:
Im grenznahen Bergwald bei Saarbrücken liegt der einsame Gasthof Rottweiler, der seit Monaten bei der Kripo und bei der Zollfahndung als ein möglicher Umschlagplatz für Rauschgifte auf den Beobachtungslisten steht. Eine überraschende Razzia bleibt abermals ergebnislos. Die Kriminalkommissare Liersdahl und Schäfermann sind nun sicher, dass ein Informant aus den eigenen Reihen, ein Polizist oder ein Zollbeamter, den Rauschgiftring jedesmal rechtzeitig warnt.

Ihr Verdacht richtet sich bald gegen den 30-jährigen Zollinspektor Werner Ridder, der als Untermieter im Haus der sieben Jahre älteren Witwe Vera Ponsold lebt und ein eheähnliches Verhältnis mit ihr hat. Als Ridder diese Bindung wegen eines jungen Mädchens lösen will, geht Vera Ponsold zur Polizei und macht Angaben, die den Verdacht der Kommissare Liersdahl und Schäfermann bestätigen.

Am nächsten Morgen findet eine Zeitungsausträgerin Vera Ponsold erschossen auf einer Flussbrücke im Wald. Ridder ist verschwunden. Eine Großfahndung nach dem mutmaßlichen Mörder hat schnellen Erfolg: am österreichischen Grenzübergang Salzburg wird er verhaftet und nach Saarbrücken zurückgebracht. Ridder leugnet sowohl den Mord an Vera Ponsold als auch die Spitzeltätigkeit für den Rauschgiftring.
Es kommt zu einem Konflikt der beiden Kommissare über die Ermittlungsrichtung. Während Liersdahl meint, man solle die begrenzten Mittel und Personen der Kripo gezielt dafür einsetzen, Ridders Schuld zu beweisen, lehnt Schäfermann diese eingleisige Methode aus Prinzip ab und sucht nach anderen möglichen Tätern und Erklärungen. In der Schlussphase arbeiten die beiden wieder Hand in Hand, lösen das Rätsel um den Tod von Vera Ponsold und bringen, mit Ridders unfreiwilliger Hilfe, den Rauschgiftring im Waldgasthof Rottweiler zur Strecke.

Besetzung:

Liersdahl - Dieter Eppler
Schäfermann - Manfred Heidmann
Fräulein Busch - Rita Roswag
Werner Ridder - Wolfgang Hübsch
Vera Ponsold - Xenia Pörtner
Petra Schröter - Anita Lochner
Reinhold Gasparde - Manfred Reddemann
Franz Rottweiler - Walter Reichelt
Frau Rottweiler - Ann Höling



Stab:

Regie - Rolf von Sydow
Autor - Bruno Hampel
Szenenbild - Friedhelm Boehm
Kostüm - Beatrice Kothe
Schnitt - Renate Schröder
Kamera - Willi Raber



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3