Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.07.2019. --> Bis heute wurden 1113 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

DATEN ZUM ERMITTLER
Name:
Marek
Vorname:
Viktor
Ermittlungsort:
Wien
Dienstrang:
Oberinspektor

Team-Mitglieder:
- Bezirksinspektor Otto Wirz
- Vertragsangestellte Susi Wodak
- Inspektor Rudi Berntner
Viktor Marek, Bild: ORF

Oberinspektor Viktor Marek ermittelt im Bezirkspolizeikommissariat 24 der Wiener Bundespolizeidirektion. Einen ziemlich ruhigen Arbeitsplatz hat er da; meist beschäftigen ihn "Verluste, kleinere Diebstähle, entlaufene Hunde und Unfälle". Operettenhaft, wie in der "Fledermaus" gestalten sich Dienst und Stimmung im Büro. Selten bearbeitet er Mordfälle, eigentlich nur, wenn das Sicherheitsbüro überlastet ist, obwohl - genug zu tun haben die Kiberer in ihrem Bezirk eigentlich auch immer; meint Marek jedenfalls.

Der Dienst beginnt für ihn stets mit einem "Mokka", den ihm die Vertragsangestellte Susi Wodak kocht; er lässt den Tag gemütlich angehen und das Getränk seiner Mitarbeiterin ist - bei aller berechtigten Kritik, die der Kollege Otto Wirz daran stets übt - immer noch besser als der deutsche Kaffee; den findet er einfach nur "schrecklich".

Viktor Marek, Bild: ORF

Der Oberinspektor ist um 1910 geboren und verheiratet. Das Ehepaar hat eine Tochter und vier Enkel (Franzi Hellweger, Barbara, Kathi und Erwin Brown). Seine Frau, die ihn "Papa" nennt, ist eine gute Köchin. Nicht allein, wenn die beiden Gäste haben, sind ihre Künste unübertrefflich; was sich auch in seiner Leibesfülle abbildet. Regelmäßig fährt er zur Kur, nach Kärtnen auf den Alexanderhof z.B., nach einer Magenoperation nach Dürnstein an der Donau, isst Diät, hat schon "Hunderte von Kilo abgenommen und anschließend wieder zugenommen." Seine Freude an Gulasch, Landleberwurst und Ähnlichem hinterlässt halt immer wieder ihre Spuren, so dass Mareks Beinkleider stets von Hosenträgern gehalten werden müssen. Auf seine Kleidung legt er aber keine gesteigerte Aufmerksamkeit, ist völlig uneitel. Seinen Anzug trägt er zwölf Jahre und dass sich die Kollegen darüber lustig machen, kontert er ganz einfach aus: "Ich bin auch alt und noch sehr gut zu gebrauchen."

Bald nach der Schulzeit war er zur Polizei gegangen, wurde dann als Soldat eingezogen. Verletzt hielt er sich über ein Jahr in einem Lazarett in Weilerburg im Württembergischen auf, wurde später dort Ehrenmitglied des Gesangvereins von 1907 und diente dann bis zum Kriegsende, bis zum 9. Mai 1945. Sein "Soll an Heldentum" hat er jedenfalls erfüllt. Der Dienstrevolver ist stets ungeladen, wird von ihm nur beim - seltenen - Übungsschießen benutzt und verloren hatte er seine Waffe auch schon.

Hat er einen Mord zu bearbeiten, dann ist mit ihm kaum zu reden und er benutzt gelbe Aktenmappen, schiebt die Schreibtischarbeiten aber immer bis zum letzten Moment auf. Oft trifft er im Rahmen der Ermittlungen Kollegen aus Deutschland und mit seinem Besuch geht er dann gerne mit denen zum Heurigen nach Grinzing.

Viktor Marek, Bild: ORF

Zum Dienstende bei der Wiener Polizei erhält er die 'Bronzene Ehrenmedaille'. Im Ruhestand ist ihm allerdings "ein bisserl fad". Er spielt mit anderen Pensionisten Karten, macht auch schon mal eine 8-tägige Reise nach Frankfurt/Main (mit IAA), aber seine Langeweile ist damit nicht zu besiegen.

Sein Enkel Erwin, der nach Wien gekommen ist, um hier Medizin zu studieren, wohnt zeitweise bei ihm in der Potischgasse. Schließlich zieht Marek nach Neuseeland, wohin seine Tochter ausgewandert ist. Aber auch dort ist ihm "fad" und als er im neuseeländischen Lotto gewonnen hat, kommt er doch wieder zurück nach Österreich, um in Niederösterreich sein Geld in Immobilien anzulegen. (Text: Achim Neubauer)

Alle Folgen im Überblick:

lfd.
Nr.
Nr.FolgeES-Datum
1012Mordverdacht07.11.1971
2023Die Samtfalle12.11.1972
3035Frauenmord09.12.1973
4044Mord im Ministerium13.10.1974
5055Urlaubsmord28.09.1975
6066Annoncen-Mord12.09.1976
7079Der vergessene Mord11.09.1977
8092Mord im Krankenhaus08.10.1978
9105Mord im Grandhotel21.10.1979
10117Mord auf Raten19.10.1980
11129Mord in der Oper18.10.1981
12142Mordkommando17.10.1982
13150Mord in der U-Bahn18.09.1983
14199Der letzte Mord29.11.1987


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3