Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 13.12.2019. --> Bis heute wurden 1124 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)

Judith Vorbeck, Bild: NDR

Judith Vorbeck ist Mitte der 1960er Jahre geboren und kurz nach der Geburt ihres Sohnes Daniel "sang- und klanglos" nach Amerika gegangen. Das Kind ließ sie bei ihrem damaligen Freund Jan Casstorff zurück, wissend, dass der gar nicht der Vater des Kleinen sein konnte, sondern das Ergebnis einer leidenschaftlichen, spanischen Urlaubsbeziehung.

Nach 15 Jahren kehrt sie nach Hamburg zurück, arbeitet in der "Vorbeck Reederei" ihres Vaters Christian und versucht Kontakt aufzunehmen zu ihrem Sohn, ja - und auch zu Jan. Ihr Vater meint sowieso, das sei "der einzige Mann, den du je geliebt hast." Doch der mag ihr nicht mehr zuhören. Auf ihre Nachrichten, die sie auf den Anrufbeantworter spricht, reagiert er nicht.

Daniel ist einerseits ganz interessiert an seiner 'neuen' Mutter, ihn fasziniert seine Zugehörigkeit zu einer alten Hamburger Reederfamilie. Er findet aber keinen rechten Draht zu Judith, die ihn nun mit ihrer Fürsorge einengt. Sie hat - für die Entwicklung ihres Sohnes - einfach zu spät ihre Mutterinstinkte wieder gefunden; so geht sie zurück in die USA, wo Daniel sie dann besucht. (Text: Achim Neubauer)



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3