Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 21.01.2018.
 

Geschichte der Rangliste

"Ein nettes Chi-Chi, oder?"

Die Idee zur TATORT-Rangliste ist bald schon 10 Jahre alt. Es war TATORT-Fan Herbert Standke, der die "Ur-"Rangliste 1999 erstellte und anfangs per Email f├╝hrte. Nach einer kurzen Unterbrechung ging die Rangliste im Jahr 2002 wieder im tatort-fundus auf. Seither ist der Erfolg des Tools ungebrochen und immer wieder Ort leidenschaftlicher Diskussionen

Die Anzahl der regelm├Ą├čigen Werter der Rangliste waren 1999 noch ├╝berschaubar: es waren kaum mehr als 30. Die gr├╝n markierten User waren ├╝brigens die flei├čigsten - sie hatten bereits einen Jahrgang komplett bewertet.
Bruchst├╝cke der damaligen Rangliste sind sogar heute noch verf├╝gbar - n├Ąmlich im web-archiv.org, der sog. "WayBackMachine" [hier]
1998 war die TATORT-Rangliste noch klein und ├╝berschaubar - "Fans" waren damals im Internet noch kaum organisiert. Alles war etwas "kleiner", wie auch das "Ur-Forum" vom Anbieter parsimony.net, die Webseite tatort-fundus.de hie├č damals noch nicht so und hatte mit dem TATORT-Archiv von Joe Freiburg noch einen Gegenpart.

Nur ein kleiner Teil der User, die damals schon virtuell ├╝ber den Krimi-Klassiker TATORT leidenschaftlich diskutieren und streiten konnte, ist heute noch aktiv. In diese Zeit gehen auch die Anf├Ąnge der Rangliste zur├╝ck, die heute eines der beliebtesten Angebote des tatort-fundus geworden ist.

Fr├╝her statisch...

In den Anfangszeiten der Rangliste beteiligten sich kaum mehr als 20, maximal 30 User regelm├Ą├čig an der Rangliste. Damals kam im Diskussionsforum des TATORTs die Idee auf, die Bewertungen der Besucher aus den Diskussionsbeitr├Ągen zu sammeln und zusammenzuf├╝hren, um einen ├ťberblick zu bekommen. Dazu bereit erkl├Ąrte sich TATORT-Freund Herbert Standke aus Wolnzach.

So wurde 1999 gewertet: es wird hier sehr deutlich, dass die ├Âsterreichischen Folgen 1998 und 1999 sehr beliebt waren: 1999 f├╝hrt Seven Eleven, 1998 war Stahlwalzer der Renner.
Die Wertungen f├╝r die TATORT-Folgen wurden Herbert deshalb per Email an eine eigens eingerichtete Email (Rangliste@web.de) geschickt - oder, das war keine Seltenheit - von ihm h├Âchstselbst aus den Diskussionsforum herausgelesen und m├╝hsam in eine Excel-Datei ├╝bertragen. Jeder User konnte neben einem kurzen Kommentar im Forum auch die Punktzahl eintragen - die schaffte es ├╝ber Herbert Standke dann in die Rangliste.

Wertungs├╝bersicht aus dem Herbst 1999: Aktuell liefe gerade der TATORT Kriegsspuren

Monatliche Auswertung

Die Auswertung der Rangliste erfolgte monatlich. Per Rundmail von Herbert Standke wurden die aktuellen Positionen der Rangliste ver├Âffentlicht - auf einer von ihm eigens betriebenen Seite im damaligen Hallertau-Net, erreichbar ├╝ber eine komplizierte Adresse - tatort-rangliste.de gab es damals ja noch nicht.

2-j├Ąhrige Pause bis zum Remake

Diese Form der Rangliste ├╝berlebte kaum das Jahr 2000 - aus unbekannten Gr├╝nden zog sich Herbert zur├╝ck, der Wille zum Bewerten schwand bei den Usern, das Angebot wurde nicht mehr gepflegt.

Wird die Rangliste wieder belebt? (November 2002)
Erst im Sommer 2002 kam im tatort-fundus zwischen Christian Kasper und Francois Werner die Idee auf, die Rangliste wieder zu beleben. Im Sp├Ątsommer und Herbst wurden hierzu von Christian Kasper, der im tatort-fundus die Daten pflegt, als Informatiker auch wirkunsgvoll sichert und auswertet, erste Modelle f├╝r die Rangliste entworfen: per Skript sollten sich registrierte Besucher automatisch einloggen und ihre Wertung eingeben k├Ânnen. Die Rangliste sollte automatisch laufen und im Gegensatz fr├╝her dynamisch werden.

Im November 2002 wurden auch die ersten Fragen der Besucher danach wieder laut. Die Bereitschaft, wieder zentral in einer Rangliste zu werten, war auch im Diskussionsforum deutlich sp├╝rbar. Und gl├╝cklicherweise lagen alle Dateien von Herbert Standke im tatort-fundus bei Francois Werner noch vor, so dass auch die Wertung von Stammusern ├╝bernommen werden konnten. Das neue Ranglisten-Angebot startete und war sehr willkommen bei den Usern.

Zeitlose Themen

Die Wertungspunktzahlen werden auch gerne im Forum platziert; hier am Beispiel der Folge Br├╝der vom M├Ąrz 1997.
Doch wie schon zu fr├╝heren Zeiten war die Rangliste auch im zweiten Leben nicht nur Anlass zur leidenschaftlichen Bewertung und Dikussion, sondern wo auch gewettert werden konnte. Diskussionen um die Aussagekr├Ąftigkeit der Rangliste kamen immer wieder auf; auch als die Rangliste sp├Ąter die Bewertungen aller User transparent machte und jeder sehen konnte, wie welche Folge bewertet wurde, und welche Auswirkungen Bewertungen auf die TOP10-Positionen hatten, war der Gespr├Ąchsstoff gro├č: von Manipulationen der Rangliste wurde geredet, User diffamiert, der Geschmack der User in Zweifel gezogen...

Technischer und funktionaler Fortschritt

Christian Kasper erweiterte die Rangliste auf vielerlei Userwunsch hin regelm├Ą├čig:

Es wurde m├Âglich,
- seine Wertungen auch nachtr├Ąglich zu ├Ąndern
- zu sehen, ob die eigene oder eine andere Wertung einer Folge ├╝ber oder unter dem Durschnittswert lag
- seine Wertung durch einen optionalen Kommentar zu "unterf├╝ttern"
- auch Ermittler zu bewerten.

Zeitlos: ob die Rangliste ├╝berhaupt repr├Ąsentativ ist, wird 1999 genauso leidenschaftlich diskutiert wie 2008 (Teil1)
Nicht immer der gleichen Meinung, Vorschl├Ąge zur Optimierungen von allen Seiten (Teil 2)
Zu allen Funktionen wurden von Kasper auch die entsprechenden Auswertungen bereitgestellt, die den Usern per Knopfdruck erm├Âglichen, die Positionen der Folgen und die Entwicklung genau zu beobachten. Die TOP der 10 Rangliste wurde zeitweise direkt auf der Startseite des tatort-fundus eingebettet; 2004 auch die Domain tatort-rangliste.de gesichert.

Meinungen gehen weit auseinander

Die Diskussionen zum Thema Rangliste sind zeitlos und werden im Jahr 2008 mindestens genauso leidenschaftlich gef├╝hrt wie im Anfangsjahr 1999. Noch leidenschaftlicher, wie es scheint: man k├Ânnte bei einem Teil der User manchmal den Eindruck bekommen, dass bei der Rangliste sp├Ątestens der Spa├č aufh├Ârt: User diffamieren sich gegenseitig, wenn "Manipulation" ruchbar wird und der Verdacht entsteht, jemand bewerte seine Folgen mehrfach und absichtlich so, dass bestimmte Folgen in den TOP 10 verbleiben k├Ânnen - und manche nicht.

Ein anderer Teil ist entspannt, und sieht die Entwicklungen gelassen - eine einzige Wertung kann die Rangliste ja nicht zum Wanken bringen; f├╝r viele ist es eben nur ein am├╝santes Tool, das Spa├č macht. Eine Userin musste sich dieser Tatsache aber durch eine Frage k├╝rzlich erst noch vergewissern "Die TATORT-Rangliste ist ein nettes ChiChi, aber mehr doch nicht, oder ?"

Dem Erfolg der Rangliste tut dies freilich keinen Abbruch - er ist ungebrochen. T├Ąglich melden sich mehrere neue TATORT-Fans an, wollen sich beteiligen und bewerten. Dies geht teilweise so weit, dass sich am Sonntag nach einer Erstsendung so viele Besucher gleichzeitig anmelden, dass die Seite zusammenbricht und f├╝r einige Minuten nicht erreichbar ist.

Kleine Erfolge, ganz gro├č

Die Rangliste 2008
So sind die Ergebnisse, welche die Rangliste "hervorbringt", auch f├╝r die ARD-Macher vom TATORT nicht g├Ąnzlich uninteressant. Nicht nur, dass einige Macher (Autoren, Redakteure, Regisseure) "inkognito" mitwerten und sich ganz der Subjektivit├Ąt in Sachen TATORT hingeben k├Ânnen - wenn ein TATORT die Ranglistenspitze erklimmt, wird dies auch intern kommuniziert. So geschehen im April 2008, als der BR-TATORT Der oide Depp die Rangliste erst├╝rmte und seitdem immer wieder zwischen den Pl├Ątzen 1 bis 3 pendelt, wurde im internen Pressespiegel des Senders auf den ersten 8 Seiten jede Auswertung und jeder der zahlreichen Kommentare der User abgedruckt und so direkt an die Darsteller, Redaktion und Produktion weitergereicht.

Francois Werner


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterst├╝tzen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns ├╝ber jede Unterst├╝tzung und Anerkennung. Mit dem Geld werden prim├Ąr die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank f├╝r Ihre Unterst├╝tzung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

┬ę tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite f├╝r Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielf├Ąltigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerkl├Ąrung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3