Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 15.12.2017.
 
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > 

Kameramann

Justus Pankau mit 93 Jahren gestorben 

Am 18. November ist der ehemalige Kameramann Justus Pankau in Ludwigsburg verstorben. Der Kameramann fotografierte bis 1987 zahlreiche TATORT-Folgen schon fr├╝h mit der Handkamera und war ├╝berhaupt f├╝r neue bis waghalsige Aktionen ber├╝chtigt. 



Justus Pankau im Mannheimer Hafen bei den Dreharbeiten zum ersten SDR-TATORT Auf offener Stra├če, Bild:SDR/Hugo Jehle

Spektakul├Ąre Aufnahmen gelangen dem Kamermann Pankau schon Mitte der 1950er-Jahre, als er den Bau des Stuttgarter Fernsehturms ungesichert auf einem Balken balancierend dokumentierte. Auch den regelm├Ą├čigen Einsatz der Handkamera in den fr├╝hen 70er Jahren in den TATORTen des S├╝ddeutschen Rundfunks (SDR) wagte Pankau.

Er fotografierte bis 1987 den Gro├čteil der SDR-TATORTe, meist immer unter der Regie seines Freundes Theo Mezger. Darunter Auf offener Stra├če, Kennwort F├Ąhre, rot...rot...tot, Zweierlei Knoten oder Kein Kinderspiel.

Auch die Haferkamp-Folge Wodka Bitter Lemon ging bildtechnisch auf Pankaus Konto. Von den Dreharbeiten gibt es ein legend├Ąres Arbeitsfoto, das Pankau scherzend mit Hansj├Ârg Felmy und Karin Eickelbaum in den D├╝nen Sylts zeigt. Ein wesentliches Kennzeichen Pankaus war ├╝ber Jahre sein markanter Backenbart.

In Sachen TATORT hatte Pankau auch Jahre nach seiner Kameraarbeit vereinzelt ├Âffentliche Auftritte und immer noch was zu sagen - auch hier immer gemeinsam mit seinem Freund Theo Mezger, wie beispielsweise 2010 in der SWR-Sendung Nachtkultur anl├Ąsslich des 40. Geburtstags der Krimireihe TATORT oder 2014 in der SWR-Dokumentation Mord am Sonntag von Andy Ammer.

SDR-Kamermann Justus Pankau bei Dreharbeiten in Heidelberg zu Augenzeuge (li.), Kennwort F├Ąhre auf dem Bodensee bei Friedrichshafen (Mitte) und in Stuttgart mit Curd J├╝rgens f├╝r rot....rot.....tot (rechts). Alle Bilder: SDR/Hugo Jehle

Vielfach ausgezeichneter Kamermann

Mit Filmproduzent Bernd Eichinger (1949-2011) drehte er 1981 den Spielfilm ÔÇ×Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof ZooÔÇť. Pankau wurde unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis, dem Grimme-Preis und der Goldenen Leinwand ausgezeichnet. An einigen Hochschulen hatte Pankau Lehrauftr├Ąge.

 

Francois Werner


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterst├╝tzen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns ├╝ber jede Unterst├╝tzung und Anerkennung. Mit dem Geld werden prim├Ąr die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank f├╝r Ihre Unterst├╝tzung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

┬ę tatort-fundus 1997 - 2017
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite f├╝r Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielf├Ąltigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerkl├Ąrung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3