Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.07.2017.
 
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > 

Sommer.Krimi

ORF wiederholt sämtliche Marek-Filme

Im "Sommer.Krimi" des Österreichischen Rundfunks (ORF) werden derzeit Krimis mit Oberinspektor Marek gezeigt. Dies beinhaltet sowohl Folgen, die mit Fritz Eckhardt als Ermittler Viktor Marek ab 1963 die TATORT-Vorläufer bildeten, als auch die Krimis, die der ORF ab 1971 unter dem Label "TATORT" in die Gemeinschaftsreihe mit der ARD einbrachte. Seit letztem Wochenende laufen Freitags dort je zwei alte Folgen. Diese werden am Wochenende darauf nachmittags nochmals wiederholt. Als "TATORT" werden die Krimis aber nicht angekündigt.

Im "Sommer.Krimi" zeigt der ORF seit 9. Juni Folgen der Serie "Oberinspektor Marek", seit dem 7. Juli sind auch die TATORT-Folgen dran. Bild:ORF

Seit Freitag, 7. Juli 2017, präsentiert ORF III Kultur und Information im Rahmen seines „sommer.krimi“-Schwerpunkts Kultschauspieler Fritz Eckhardt in einer seiner legendären Rollen, nämlich als TATORT-Ermittler. Als Marek agierte Eckhardt schon in der gleichnamigen Krimiserie seit 1963.

Zum Auftakt des TATORT-Krimiabends stand am 7.Juli die Folge „Mordverdacht“ (20.15 Uhr) auf dem Programm, die auch als erster offizieller Österreich-„Tatort“ 1971 im Fernsehen zu sehen war. Gleich danach lief der zweite TATORT-Beitrag "Die Samtfalle" von 1972 in ORF III. Beide Ausstrahlungen wurden jeweils am Wochenende erneut am Nachmittag wiederholt.

Weiterhin bestätigt sind vom ORF:

Freitag, 14. Juli: Frauenmord
Freitag, 14. Juli: Mord im Ministerium
Freitag, 21. Juli: Urlaubsmord
Freitag, 21. Juli: Annoncen-Mord
Freitag, 28. Juli: Der vergessene Mord
Freitag, 28. Juli: Mord im Krankenhaus
Freitag, 4. August: Mord im Grand-Hotel
Freitag, 4. August: Mord auf Raten
Freitag, 11. August: Mord in der Oper
Freitag, 11. August: Mordkommando
Freitag, 25. August: Mord in der U-Bahn
Freitag, 1.September: N.N.
Freitag, 8. September: Der letzte Mord

Die Sendungen vom Freitag werden am darauf folgenden Wochenede nochmals in ORF III wiederholt.


Fritz Eckhardt als Marek in Die Samtfalle, Bild:ORF
Kurt Jaggberg als Bezirksinspektor Wirz in Die Samtfalle, später war er "Hirth" Bild:ORF
Zollfahnder Kressin ist zu Gast in Die Samtfalle, Bild:ORF
Auch in Annoncen-Mord gibt es einen Gastkommissar: Heinz Brammer, Bild:ORF
In Der vergessene Mord: Götz Kauffmann als Beutelmoser im Verhör mit dem beleibten Marek, Bild:ORF
Bruno Dallansky in Mord auf Raten - später wurde er selbst ORF-Ermittler; Bild:ORF

Label "Inspektor Marek"

Die Filme laufen unter dem Label "Inspektor Marek", obwohl der Wiener Ermittler aus dem Kommissariat 24 strenggenommen "Oberinspektor" war. Auch unter diesem Label wurden vor einigen Jahren die DVD-Veröffentlichungen der Vorläufer- bzw SpinOff-Serie folgerichtig betitelt.  Der ORF begründet die Verknappung des Titels mit dem Wunsch nach einem einheitlichen Auftritt im "Sommer.Krimi" des Senders.

Die 8 TATORT-Vorgängerfolgen wurden unter dem Label Strassenfeger bereits auf DVD wiederholt.

Kein TATORT-Label

Die Krimis werden auch nicht als TATORT angekündigt, beworben und gesendet. Bei den Sommer-Wiederholungen erinnert fast nichts an die TATORTe, denn der TATORT-Vorspann fehlt völlig. Nur der Abspann am Ende der Folgen "Mordverdacht" und "Die Samtfalle" wurden aus den TATORTen übernommen; sie zeigen das herkömmliche Fadenkreuz und den Verweis auf die Gemeinschaftsproduktion mit der ARD. Die Einblendung des Folgentitels erfolgt im vorangeschalteten Trailer zu "Inspektor Marek".

Zusätzlich kündigen aufwändige und unterschiedliche Trailer im Programm von ORF III die Highlights mit Fritz Eckhardt als Marek an. 

Auch Folgen der Serie "Oberinspektor Marek" gezeigt

Schon am 9. Juni 2017 hatte der ORF zwei Folgen der Serie "Oberinspektor Marek" gezeigt, die 1963 mit Fritz Eckhardt gesendet wurden und den späteren Grundstein für die Übernahme in die TATORT-Reihe bildeten. ORF III zeigte "Vorladung" und "Einvernahme".

Kein echtes HD - trotzdem Qualitätsverbesserung

Da ORF III ein HD-Sender ist, wurden die Daten für die Ausstrahlung über den HD-Kanal hochgerechnet. Die Sendequalität ist dadurch geringfügig etwas verbessert. Technisch nach HD formatiert bzw. restauriert wurden die Filme nach Angaben des Senders jedoch nicht. 

Francois Werner


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2017
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3