Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.11.2017.
 
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > 

Norddeutscher Rundfunk

Drehstart für neuen Falke-TATORT "Alles was Sie sagen"

In Hannover und Lüneburg haben die Dreharbeiten zum neuen Falke-TATORT "Alles was Sie sagen" begonnen. Es ist der 10. Fall für Thorsten Falke und die vierte gemeinsame Ermittlung mit der Kollegin Franziska Grosz. Bevor dieser TATORT zu sehen ist, flimmern noch zwei bereits abgedrehte Krimis über den Bildschirm.



Die Schauspielerin Franziska Weisz ermittelt als Kommissarin Julia Grosz zum vierten Mal im NDR TATORT an der Seite von Wotan Wilke Möhring (Hauptkommissar Thorsten Falke) in Norddeutschland. In der Mitte der Regisseur Özgur Yildrim © NDR/ Christine Schroeder

Noch bis zum 16. November dreht Regisseur Özgür Yildirim nach den Folgen „Feuerteufel“ und „Zorn Gottes“ mit „Alles was Sie sagen“ (Arbeitstitel) in Lüneburg und Hamburg seinen dritten NDR-TATORT.

Falke und Grosz in internen Ermittlungen verwickelt

Zum Inhalt: Die Kommissare Thorsten Falke und Julia Grosz sollen für die Bundespolizei in Lüneburg die Identität eines verdächtigen Mannes überprüfen. Als Mitglied einer Miliz soll er Kriegsverbrechen begangen haben. Aber dann wird im Rahmen der Ermittlungen bei einem Zugriff eine Zeugin tödlich verletzt. Aus Falkes Waffe wurden zwei Schüsse abgefeuert. Er und seine Kollegin Grosz geraten unter Verdacht und müssen sich internen Ermittlungen stellen. Doch gibt es auch Andere, die ein Interesse am Tod der jungen Frau gehabt haben? Sind Falke und Grosz nur die Sündenböcke? Oder ist ihr Einsatz aus dem Ruder gelaufen? 

Ausstrahlung im kommenden Jahr

Neben Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz spielen u. a. Marc Rissmann, Youssef Maghrebi, Jörn Knebel, Gerdy Zint, Sabine Amali, Moritz Grove und Marwan MoussaDas Buch schrieben Arne Nolting und Jan Martin Scharf („Club der roten Bänder“). Hinter der Kamera steht erneut Matthias Bollinger (Feuerteufel), der auch Özgür Yildirims neuen Kinospielfilm „Nur Gott kann mich richten“ fotografiert hat. Ausführende Produktion ist Wüste Media. Das Erste zeigt den „TATORT Alles was Sie sagen (AT) voraussichtlich im kommenden Jahr.

Noch bevor dieser TATORT über die Bildschirme flimmern, bringt der NDR noch zwei bereits abgedrehte TATORT mit Wotan Wilke Möhring ins ARD-Gemeinschaftsproduktion ein: Böser Boden am 26. November 2017 und Dunkle Zeit am 17. Dezember 2017. Dunkle Zeit wurde Anfang Oktober bereits auf dem Hamburger Filmfest uraufgeführt.

Francois Werner, mit NDR-Informationen


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2017
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3