Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 17.10.2017.
 
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Medien > Fan-Artikel, Promos etc > Drehbücher > 

Drehbücher

Großes Faszinosum

Insbesondere TATORT-Drehbücher sind bei TATORT-Fans sehr beliebt

Auszug aus dem TATORT-Drehbuch: Einmal täglich. Pointe in der Schlußszene: Werden Batic und Leitmayr ihren Carlo an die Hundestaffel verlieren?
Drehbücher üben immer eine große Begeisterung auf TATORT-Fans aus: in ihnen will man Szenen nachlesen, die man im Fernsehen gesehen hat. Will wissen, wie es angelegt ist und geschrieben wurde (Schreibmaschine? Computer?), was es an Regieanweisungen enthält (kaum welche!) und wie oft das Wort Kamera drin vorkommt (auch eher gar nicht) und was noch an interessanten Dingen enthalten ist. Enthält es gar 2 mögliche Versionen des Finales? Zwei Mörder? Welcher andere TV-Schluß blieb uns verborgen? Leider sind Drehbücher rar, öffentlich zu kaufen gibt es sie kaum, wer eines hat, gibt es kaum mehr her, zu groß ist der Sammlerwert.

Drehbuchbeispiele im tatort-fundus

Dennoch haben es einige Drehbücher an die "Öffentlichkeit" geschafft. Über Ebay werden immer wieder welche versteigert, der eine oder andere bekommt - durch Beziehungen zu Filmschaffenden - auch mal eines geschenkt. Für alle diejenigen, die das Glück nicht haben, und das Thema doch interessant ist: Ein paar Exemplare haben wir hier beispielhaft aufgeführt und kurz beschrieben. Zu sehen sind Figurenlisten, Szenen-Übersichten, handschriftliche Kommentare der Hauptrolle, Anweisungen ans Team, den Täter nicht zu verraten etc. .
Buch STOFF - über TATORT-Drehbuchautoren und -Folgen ist hier mehr zu erfahren

Interesse an TATORT-Drehbüchern kann gestillt werden

Das Interesse an Drehbüchern ist so groß, dass auch im tatort-fundus sehr oft Anfragen danach auflaufen. Wir selbst können jedoch keine Skripte verkaufen; die wenigen, die wir in unserem Besitz haben, sind Sammlerstücke und werden nicht herausgegeben.

Trotzdem kann jedem TATORT-Fan geholfen werden, sein Interesse an Drehbüchern, und wie sie entstehen, zu stillen. Denn 2005 veröffentlichte Ulrich Herrmann, der als SWR-Redakteur derzeit die Bodensee-TATORTe mit Eva Mattes und Sebastian Bezzel betreut, ein Buch über das Drehbuchschreiben: "Stoff - Von der Idee zum Drehbuch".

In diesem Buch führt Herrmann Gespräche mit 13 erfolgreichen deutschen Drehbuchautoren und unterhält sich mit ihnen über die Ideenfindung, Schreibkrisen und das Schreiben an sich. Darunter sind auch 4 Gespräche mit TATORT-Drehbuchautoren zu finden, teilweise mit Details aus (mittlerweile) gesendeten Krimis: mit Sascha Arango Bueno (Der kalte Tod), Fred Breinersdorfer (Jagdfieber, Schneefieber etc), Susanne Schneider (Engel der Nacht, Blutsbande) und Stefan Dähnert (Tod im Häcksler). Einblicke in den "Quellcode" eines Drehbuchs liefert "Stoff" jedoch nicht.

Nur wenige Drehbuchautoren machen ihre Drehbücher öffentlich, und wenn sie nicht gerade komplett über Auktionshäuser wie eBay versteigert werden, dann leider auch nur seitenweise. Stefanie Kremser, die Autorin des TATORTs Sechs zum Essen beispielsweise hat einen Ausschnitt aus dem Drehbuch auf ihrer Homepage platziert. Da sie bereits weitere geschrieben hat, bleibt zu hoffen, dass sie dies auch für weitere Bücher nachholt. (Ausschnitt Sechs zum Essen [hier]). Vor Jahren war auch eine Szene aus Jagdfieber im weltweiten Computernetz auffindbar, geschrieben von Fred Breinersdorfer, Mitglied im Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD). Grundlagen zum Drehbuchschreiben und über das Berufsbild des Drehbuchautoren hat der VDD beispielsweise auch für Laien verfügbar gemacht [hier]

Drehbuch zu kaufen? Ja!

Auf stromiedel.de lassen sich TATORT-Drehbücher kaufen
Nun fügt es sich, dass ein Drehbuchautor, der Kölner Autor Markus Stromiedel, all seine Drehbücher auf seiner Internetseite www.stromiedel.de verkauft, darunter zwei TATORTe - die Quoten-Erfolge Hexentanz (2003) und Einmal täglich (2000). Wer also unbedingt den unstillbaren Hunger nach einem Drehbuch hat, hat derzeit wohl nur diese Möglichkeit, den Duft eines Drehbuches zu schnuppern....

Francois Werner

Die Drehbücher von "Hexentanz" und "Einmal täglich" gibt es auf der Homepage vom Autor Markus Stromiedel käuflich zu erwerben. Zur Homepage


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2017
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3