Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 23.09.2017.
 
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Lexikon > Drehorte SR > 

Die Drehorte der SR-TATORTe

Sch√∂ne Landschaften entlang der Saar, alte Industrieanlagen wie auch Ausfl√ľge nach Frankreich sind nur einige der Aspekte, die die Drehorte der SR-TATORTe auszeichnen. Timo Bredeh√∂ft war im Saarland unterwegs, um die Drehorte der SR-Folgen zu dokumentieren. Das Drehort-Special wird in den kommenden Wochen fortgesetzt mit Drehortinfos zu allen bisherigen SR-TATORTen.

Saarbr√ľcken, an einem Montag... - F√ľr den ersten SR-TATORT  wurde in Saarbr√ľcken, V√∂lklingen, Nassweiler und in der N√§he von Bliesmengen-Bolchen gedreht.

Das fehlende Gewicht - Der zweite SR-TATORT entstand in Saarbr√ľcken, St. Arnual, Bliesgersweiler und im Mandelbachtal.

Wer andern eine Grube gr√§bt - Der erste Sch√§fermann-TATORT wurde in Saarbr√ľcken, St. Ingbert, Gr√§finthal und Kaiserslautern gedreht.

Melinda - Der erste Stellbrink-TATORT wurde in Saarbr√ľcken, Heusweiler, Dillingen, Sulzbach, Dudweiler und Niedaltdorf gedreht.

Eine Handvoll Paradies - Der zweite Stellbrink-TATORT wurde in Saarbr√ľcken, Homburg-J√§gersburg, V√∂lklingen, Brebach, √úberherrn-Berus, Luisenthal und Sulzbach gedreht.

Timo Bredehöft


BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterst√ľtzen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns √ľber jede Unterst√ľtzung und Anerkennung. Mit dem Geld werden prim√§r die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2017
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite f√ľr Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielf√§ltigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerkl√§rung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3