Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 18.02.2018. --> Bis heute wurden 1060 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt. (Hä?)
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > ab 2010 > 2017 > 1037 Böser Boden > 

 DATEN ZUR TATORT-FOLGE
 1037. Folge 

Böser Boden

Sendelänge: 88:34

Drehbuch:
Marvin Kren, Georg Lippert
Regie:
Sabine Bernardi
Erstsendung:
26.11.2017
Produktions-
sender:
NDR
Produktionsfirma:
Cinecentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion
Drehzeit:
11 Oktober 2016 bis 9 November 2016
Drehort:
Hambühren, Uetze-Dollbergen, Celle, Hamburg, Barsbüttel-Willinghusen, Geesthacht
Bildformat:
16:9
Redaktion:
Donald Kraemer
Quote bei Erstsendung:
7.99 Mio. / 21.80%



Inhalt:


I.Die Leiche eines persischstämmigen Ingenieurs wird vor einer niedersächsischen Erdgas-Förderanlage gefunden. Erste Verdachtsmomente deuten auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Bei ihren Ermittlungen stoßen Kommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und seine Kollegin Julia Grosz (Franziska Weisz) auf eine zutiefst gespaltene Dorfgemeinschaft. Die einen sehen in der Gasgewinnung mögliche Jobs, andere fürchten die Vergiftung von Mensch und Tier. Einige der Bewohner agieren wie seelenlose Wesen und zeigen ein zombiehaftes Verhalten. Hat sich ihre Psyche durch die Umweltverschmutzung verändert?

II.Im ländlichen Niedersachsen wird ein Mann brutal ermordet aufgefunden: Arash Naderi ist erst vor einigen Monaten aus dem Iran nach Deutschland migriert. Für die Ermittler Julia Grosz und Torsten Falke deutet einiges darauf hin, dass es sich um einen politischen Mord handeln könnte; möglicherweise ist der Tote einer rechten Gewalttat zum Opfer gefallen. Wie Falke und Grosz schnell herausfinden, wurde Arash Naderi in der Zeit vor seinem Tod tatsächlich bedrängt. Und zwar von Bauern aus der Gegend, deren Rädelsführer auch schon öfter in Konflikt mit dem Verfassungsschutz geraten ist; er veranstaltet regelmäßig Treffen in seiner Scheune, ist bekannt dafür, Leute aufzuhetzen. Falke und Grosz wird aber bald klar, was der eigentliche Inhalt dieser konspirativen Treffen ist: Es geht um militanten Umweltschutz. Immer mehr kristallisiert sich heraus, dass nicht seine Herkunft das Opfer zur Zielscheibe gemacht hat, sondern viel eher seine berufliche Tätigkeit. Arash Naderi war als Fahrer für ein Erdgasunternehmen beschäftigt….

III.Im ländlichen Niedersachsen wird ein Mann brutal ermordet aufgefunden: Arash Naderi ist erst vor einigen Monaten aus dem Iran nach Deutschland migriert. Für die Ermittler Julia Grosz und Torsten Falke deutet einiges darauf hin, dass es sich um einen politisch motivierten Mord handeln könnte; möglicherweise ist der Tote einer rechten Gewalttat zum Opfer gefallen. Wie Falke und Grosz schnell herausfinden, wurde Arash Naderi in der Zeit vor seinem Tod tatsächlich bedrängt. Und zwar von Bauern aus der Gegend, deren Rädelsführer auch schon öfter in Konflikt mit dem Verfassungsschutz geraten ist. Er veranstaltet regelmäßig Treffen in seiner Scheune und ist bekannt dafür, Leute aufzuhetzen. Falke und Grosz finden bald heraus, worum es bei diesen konspirativen Treffen geht. Die Bauern entpuppen sich als militante Umweltschützer und planen Kampagnen gegen Fracking. Immer stärker kristallisiert sich heraus, dass nicht seine Herkunft das Opfer zur Zielscheibe gemacht hat, sondern vielleicht sein Job. Arash Naderi war als Fahrer für ein Erdgasunternehmen tätig.


Besetzung:

Hauptkommissar Thorsten Falke - Wotan Wilke Möhring
Bundespolizistin Julia Grosz - Franziska Weisz
Polizistin Kerstin Starke - Lenja Schultze
N.N - Sylvana Krappatsch
Hamed Naderi - Sahin Eryilmaz
Shirin Naderi - Sanam Afrashteh
Henry Fohlen - Christian Hockenbrink
Jan Kielsperg - Rainer Furch
Anne Kielsperg - Cristin König
N.N - Zoran Pingel
Torben Falke - Levin Liam
N.N - Axel Neumann
Richard Vogler - Hendrik Heutmann
Arash Naderi - Hadi Khanjanpour





Stab:

Aufnahmeleitung - Jeanette Wolf
Aufnahmeleitung - Volker Kirst
Buch - Georg Lippert
Buch - Marvin Kren
Casting - Anja Dihrberg
Casting - Patrick Dreikauss
Continuity - Jeanette Diszler
Kamera - Oliver-Maximilian Kraus
Kameraassistenz - Tobias Klauke
Kostüm - Anette Schröder
Lichtbestimmung - Henning Sancken
Maske - Amal Boulos
Maske - Brigitta Lüttge
Maske - Ulrich Ritter
Mischung - Christoph Metke
Musik - Axel Huber
Musik - Philipp Noll
Presse - Ralph Plessmann
Produktionsleitung - Holger Heinßen
Produktionsleitung - Jost Noltinng
Produzentin - Dagmar Rosenbauer
Redaktion - Donald Kraemer
Regie - Sabine Bernardi
Regiesasssitenz - Regine Stier
Requisite - Pamina Brandes
Requisite - Jeanette Ulrich
Schnitt - Anne-Kathrein Thiele
Script - Jeanette Diszler
Szenenbild - Zazie Knepper
Ton - Eric Rueff




Diese Folge bewerten
Zur Auswertungsseite






BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2018
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3