Zur Startseite tatort-fundus.de
 
Heute ist der: DATUM.FOLGENZAEHLUNG
 
LEFT-MENU
CONTENT_LINKS BALKENLINKS

Liebe Besucher,

Durch einen Datenverlust am 11. Januar ist diese Seite derzeit nicht vollst├Ąndig und vorerst auf dem Stand vom 3. Dezember 2016. Die meisten Daten konnten bzw. k├Ânnen wieder hergestellt werden! Wir denken, dass wir noch eine Tage ben├Âtigen, um wieder mit dem alten Angebot online zu sein und die wesentlichen Funktionen wieder hergestellt sind.

Viele Artikel sind derzeit leider nicht bebildert.  Auch die beliebte Rangliste wird in K├╝rze wieder verf├╝gbar sein, derzeit kann leider nicht gewertet und kommentiert werden. Die Rangliste wird nach Wiederherstellung auf dem Datenstand vom 10. Januar 2017 sein. 
Das Diskussionsforum ist ebenfalls zerst├Ârt worden. Ob es ├╝berhaupt wiederhergestellt werden kann, ist derzeit noch unklar.
Alle aktiven/dynamischen Inhalte, die wir aus Datenbanken generieren wie etwa die Seite mit den Wiederholungsterminen oder Jahres├╝bersichten sind ebenfalls gest├Ârt, diese werden als erstes sukzessive wieder hergestellt. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Wiederherstellung und Aktualisierung des Fundus. Wir bitten um Nachsicht und Geduld!!!
Wenn Sie mit uns Kontakt treten wollen und Fragen haben, wenden Sie sich bitte an projekte at tatort minus media punkt de


Das Special zum TATORT "Im Schmerz geboren"

Die Leichen im ├ťberblick

Es sind weder 47 Leichen (=Hessischer Rundfunk), 49 Leichen ("Welt am Sonntag") oder 54 Leichen (=SWR3), sondern 51 Leichen, die am Ende von "Im Schmerz geboren" beklagt werden m├╝ssen. Anbei die ├ťbersicht der Toten, mit Angabe des M├Ârders und des Zeitpunktes.

Nummer 1

Claudius Bosco, erschossen von David Harloff (6:18)

Nummer 2

Marcellus Bosco, erschossen von David Harloff (6:20)

Nummer 3

Polonius Bosco, erschossen von David Harloff (6:21)

Nummer 4

Alexander "Don" Bosco, erschossen von David Harloff (35.37)

Nummer 5

Franz Oswald, mit Betonquadern beschwert von zwei Russen in den Main versenkt (55:43)

Nummer 6

Anna Dischko, erschossen von Richard Harloff (62:20)

Nummer 7

Donny, erschossen von Richard Harloff (69:20)

Nummer 8

Werner, erschossen von Richard Harloff (72:02)

Nummer 9

Wachmann der Spielbank, erschossen von Harloffs Schergen (74:09)

Nummer 10 bis Nummer 13

4 Polizisten, erschossen von Richard Harloffs Schergen (75:59)

Nummer 14 bis Nummer 49

36 Angreifer, erschossen von Polizisten (inkl. Murot) und Harloffs Schergen (75:59)

Nummer 50

Richard Harloff, erw├╝rgt von David Harloff (82:20)

Nummer 51

David Harloff, erschossen durch die Polizei (Suicide by cop; 84:57)

Die junge Mariella, den Ausbilder Br├╝ggemann als auch den Pariser Polizisten Rene f├╝hren wir hier nicht auf, weil sie entweder nicht durch Mord zu Tode kamen und/oder der Mord nicht im Film zu sehen ist. Dies erkl├Ąrt den Unterschied zur Leichenzahl 54, die der Regisseur des TATORTs Florian Schwarz am Tag nach der Erstsendung per BILD erkl├Ąrt hatte.

Zusammenstellung: Achim Neubauer, Francois Werner, Rene Plo├č
MEHR HINTERGR├ťNDE ZU "IM SCHMERZ GEBOREN"
Der 920. TATORT "Im Schmerz geboren"  - die Inhaltsangabe
Die Ausdehnung der Grenze - Eric Leimann ├╝ber den neuen TATORT aus Wiesbaden
Postmortale Arithmetik - von der Leichenz├Ąhlerei im TATORT "Im Schmerz geboren"
Der Totenkopfschw├Ąrmer - Ein Schmetterling als Symbol f├╝r einen TATORT
"Mehr geht einfach nicht!" - HR-Sinfonieorchester spielt Klassik-St├╝cke f├╝r den TATORT ein 
Alle St├╝cke auf einen Blick - Die Musikliste von Im Schmerz geboren 
Das Stendhal-Syndrom - Woran Richard Harloff leidet
TATORT - die Show - im Anschluss an die TV-Ausstrahlung des TATORTs
CONTENT_MTOP1 CONTENT_MTOP2


CONTENT_RECHTS PAPPAANTEPORTAS
BOOKMARKS
FUNDUSINDEX2011-0
FUNDUSINDEX2011-1 FUNDUSINDEX2011-2 FUNDUSINDEX2011-3 FUNDUSINDEX2011-4 FUNDUSINDEX2011-5 FUNDUSINDEX2011-6 FUNDUSINDEX2011-7 FUNDUSINDEX2011-8
FOOTERNEU
MROBEN
SKY1 SKY2