Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 24.07.2016.
 

Fluch des Bernsteinzimmers

DATEN
426. TATORT
Drehbuch:
Hans-Werner Honert
Regie:
Hans-Werner Honert
Erstsendung:
31.10.1999
Produktions-
sender:
Mitteldeutscher Rundfunk
Quote:
8,07 Mio. / 24,00 % MA
Sendelänge:
88:21 Minuten
Bildformat:
16:9
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:

Inhalt:
Die Hauptkommissare Ehrlicher und Kain staunen nicht schlecht: Adliger Besuch in der Amtsstube! Herzog Georg von Sachsen-Gronau, in Begleitung seines jungen Anwalts Jan Müller, bittet um Personenschutz - er habe anonyme Morddrohungen erhalten. Als Beweis legt er einen Fehdehandshuh vor, der ihn per Post erreichte. Den Polizisten vergeht das Schmunzeln über den seltsamen Besucher schnell: Wenige Tage später werden Herzog Georg und seine Frau Anna tot in ihrem Jeep an den Elbauen gefunden. Selbstmord - so die erste Diagnose. Mord - sagt Klaus Ross, ein Bekannter der Familie, der die Leichen entdeckte.

Bei der Autopsie wird eine Überdosis Beruhigungsmittel festgestellt. Mit Hilfe des freundlichen Dieners Bob werden Ehrlicher und Kain in Sachen Beruhigungsmittel auf dem herzöglichen Gut schnell fündig. Doch gleichzeitig tun sich dort neue Rätsel auf. Einen Tag vor seinem Tod hatte der Herzog sein Testament geschrieben und den ganzen Besitz seiner Tochter Mary vermacht. Aber angeblich hatte der Adlige Millionen Schulden. Aus dem Raucherzimmer des Guts verschwinden alte Fotos. Der Hund der Familie wird erschossen. Und warum taucht ausgerechnet zur selben Zeit Heinz Maas, Herzogs Verwalter, aus Irland auf?

Besetzung:

Kommissar Ehrlicher - Peter Sodann
Kommissar Kain - Bernd Michael Lade
Mary - Katja Weitzenböck
Jan MĂĽller - Arnd Klawitter
Ross - Hilmar Eichhorn
Sur - Martin Seifert
Friederike - Annekathrin BĂĽrger
und andere


Stab:

Musik - Klaus Doldinger
Kamera - JĂĽrgen Heimlich
Buch und Regie - Hans-Werner Honert



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen. 1€ oder 2€ pro Besucher reichen schon! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Alle Wiederholungen der nächsten 3 Tage
24.07.ARDMord ist die beste Medizin
24.07.ORF2Mord ist die beste Medizin
24.07.1FESTMord ist die beste Medizin
24.07.1FESTMord ist die beste Medizin
25.07.RBBPeggy hat Angst
26.07.ORF2Mord ist die beste Medizin
26.07.ARDMord ist die beste Medizin
26.07.B3Der Fremdwohner
26.07.N3Letzte Tage

Schimanski: Ne, ich hab einfach kein Bock mehr, hab die Schnauze voll.
Jahnke: Aber ich bitte Sie. Wissen Sie, was noch alles auf Sie zukommen kann - offiziell sind Sie nur beurlaubt. Wenn Sie jetzt nicht vernĂĽnftig sind, fliegen Sie.
Schimanski: Da haben Sie ausnahmsweise mal Recht.
Thanner: Horst, du kannst doch nicht einfach aufhören. Was willst du denn machen?
Schimanski: Fliegen.
(fliegt mit Hängegleiter vom Hochhausdach)
aus: Der Fall Schimanksi (1991)

TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

SERVICE
Schreiben Sie unserer Redaktion, wenn Sie eine Frage zum TATORT haben: frage (at) tatort-media.de

 UNTERSTĂśTZUNG
Unterstützen Sie diese Website und tätigen Sie Ihre Einkäufe über unsere Amazon-Partner-ID.Danke.

FORUM
Diskutieren Sie mit anderen Fans in unseren Foren

RANGLISTE
TATORT-Fans bewerten in der Rangliste alle Folgen und alle Ermittler - Beteiligen Sie sich!

© tatort-fundus 1997 - 2016
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite fĂĽr Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3