Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 17.12.2017.
 
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > 1990 bis 1999 > 1990 > 233 Zeitzünder > 

Zeitzünder

DATEN
233. TATORT
Drehbuch:
Detlef Müller
Regie:
Pete Ariel
Erstsendung:
4.8.1990
Produktions-
sender:
Norddeutscher Rundfunk
Quote:
Sendelänge:
88:29 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:
Matthias Esche

Inhalt:
Ein Lastwagen fährt in den Hamburger Freihafen ein. Zwei Männer stoppen das Fahrzeug, dirigieren es zu einer abgelegenen Hafenstraße und eröffnen das Feuer. Der Fahrer des Lasters ist sofort tot. Der Beifahrer, Karl Wollek, kann im Schutz der Dunkelheit flüchten ? verletzt und ohne Hilfe chancenlos, den Killern auf Dauer zu entkommen.

Sich freiwillig der Polizei zu stellen, kommt für den unter Bewährung stehenden Dauerganoven nicht in Frage: Seit der letzten Verurteilung droht die Sicherheits-verwahrung. Verzweifelt wendet sich Wollek an den einzigen Menschen, zu dem er Kontakt und Vertrauen hat ? seinen Bewährungshelfer Heinz Maurer. So geraten der gutmütige Bewährungshelfer und sein »Knacki« in den Strudel eines Verbrechens, dessen Dimensionen sie nicht überblicken können.

Das bewährte Kommissargespann Paul Stoever und Peter Brockmöller ist einem Riesenfall auf der Spur: Das Blutbad im Hamburger Hafen war nur das kaltblütige Ablenkungsmanöver einer unter Druck geratenen Verbrecherbande, um elektronische Präzisionszünder außer Landes zu schmuggeln. Wird es den beiden Haupt-kommissaren gelingen, Wollek und seinen im Sinne des Gesetzes strauchelnden Bewährungshelfer Maurer vor dem Schlimmsten zu bewahren und wichtiger noch: Können die Ermittlungsarbeiten der Mordkommission verhindern, daß ein politisch unberechenbares Land in die Lage versetzt wird, eine eigene Atombombe zu zünden?


Besetzung:

Hauptkommissar Stoever - Manfred Krug
Kommissar Brockmöller - Charles Brauer
Karl Wollek - Dieter Krebs
Almut Bashani - Eleonore Weisgerber
BKA Greininger - Jörg Gillner
BKA Hainau - Holger Mahlich
Frank Hessel - Thomas Naumann
Götsche - Heinz-Werner Krähkamp
Heinz Maurer - Franz Boehm
Horst Kehrmann - Ronald Nitschke
Liebscher - Hans Putz
Lisbeth Maurer - Kerstin Gähte
Mahlke - Guntbert Warns
Paul Stecher - Erich Will
Techniker - Werner Schwuchow


Stab:

Regie - Pete Ariel
Buch - Detlef Müller
Herstellungsleitung - Claus Schmitt Holldack
Aufnahmeleitung - Arno Maass
Aufnahmeleitung - Helmut Cordes
Redaktion - Matthias Esche
Regieassistenz - Barbara Beauvais
Regieassistenz - Karen Lindemann
Kamera - Claus Deubel
Kamera - Mieke Fallert
Schnitt - Anja Cox
Schnitt - Angelika Luth
Musik - Frank Langer
Musik - Frank Luchs
Titelsong - Keith Merman
Szenenbild - Jochen Krumpeter
Requisite - Heino Steinbach
Requisite - Hans Dieter Köppen
Kostüme - Edith Hennig
Maske - Ingrid Ramm
Maske - Sylvia Schillings
Bildtechnik - Birgit Lippert
Ton - Horst Strömer
Ton - Andreas Pitann
Mischung - Reinhard Levin



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

© tatort-fundus 1997 - 2017
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3