Zur Startseite tatort-fundus.de
Heute ist der: 26.08.2016. --> Bis heute wurden 1003 unterschiedliche TATORTe erstausgestrahlt.
 

Medizinmänner

DATEN
230. TATORT
Drehbuch:
Chiem van Houweninge
Regie:
Peter Carpentier
Erstsendung:
13.5.1990
Produktions-
sender:
Westdeutscher Rundfunk
Quote:
Sendelänge:
89:43 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
Drehort:
Produktionsfirma:
Redaktion:

Inhalt:
Jochen Bähr, Abteilungsleiter in einem pharmazeutischen Betrieb, wird an einem frühen Sonntagmorgen in seinem Boot erschossen aufgefunden. Am Tatort befindet sich sein kleiner Sohn Walter, der unter Schock steht und nicht zum Sprechen zu bringen ist. Schimanski, der die Aussage des Jungen braucht, versucht, seine Verkapselung aufzubrechen. Er hat erste Erfolge - da wird Walter unter den Augen des Kommissars entführt.

Die Suche nach dem Kind führt Schimanski, Thanner und Hänschen nach Rotterdam. Dort kommen sie einem illegalen Medikamentenhandel mit Entwicklungsländern auf die Spur, in den vor allem jene Firma verwickelt ist, für die Jochen Bähr gearbeitet hat. Alle Anzeichen sprechen dafür, daß sowohl das Kind als auch die Medikamente an Bord eines Handelsschiffes sind, das kurz vor der Ausfahrt nach Afrika ist. Schimanski schleicht sich an Bord, findet Walter und kann sich mit dem Jungen auf hoher See in einem Rettungsboot absetzen. Die beiden treiben hilflos im Meer, bis sie entdeckt und von der holländischen Marine geborgen werden. Dabei erlebt Walter einen erneuten Schock; die Folge ist, daß er wieder zu sprechen beginnt und Schimanski einen Hinweis geben kann, der zum Mörder seines Vaters führt.


Besetzung:

Hauptkommissar Horst Schimanski - Götz George
Hauptkommissar Thanner - Eberhard Feik
Ossmann - Gerhard Olschewski
Hänschen - Chiem van Houweninge
Thomas Bähr - Nikolai Bury
Karin Bähr - Heidemarie Wenzel
Peter Schatz - Christoph Bantzer


Stab:

Regie - Peter Carpentier
Buch - Chiem van Houweninge
Kamera - Franz Rath
Musik - Jean-Jacques Lemetre



BITTE SPENDEN SIE!

Bitte unterstützen Sie das private Hobbyprojekt tatort-fundus.de! Wir freuen uns über jede Unterstützung und Anerkennung. Mit dem Geld werden primär die laufenden Kosten des Server- Betriebs beglichen. 1€ oder 2€ pro Besucher reichen schon! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Alle Wiederholungen der nächsten 3 Tage
27.08.WDRBenutzt
27.08.HRIm Netz der Lügen
28.08.SF1HAL
28.08.1FESTHAL
28.08.1FESTHAL

Eisner fährt aus einer Parklücke und wird dabei von einer Frau mit ihrem Wagen gerammt.
Eisner: Ist Ihnen was passiert?
Frau: Naa.
Eisner: Ich bin von der Polizei.
Frau: Noch besser, dann brauchen wir Sie nicht rufen.
Eisner: Doch ich glaub schon! Ich muss weg! (zum Einsatz)
Gibt ihr eine Visitenkarte
Da, rufen Sie die Nummer an. Die Kollegen richten es! Sagen Sie den Kollegen, dass Sie zu schnell waren.
Rennt weg.

aus: Vergeltung (2011)

TV-TERMINE
Alle anstehenden TV-Wiederholungen finden Sie übersichtlich gelistet

SERVICE
Schreiben Sie unserer Redaktion, wenn Sie eine Frage zum TATORT haben: frage (at) tatort-media.de

 UNTERSTÜTZUNG
Unterstützen Sie diese Website und tätigen Sie Ihre Einkäufe über unsere Amazon-Partner-ID.Danke.

FORUM
Diskutieren Sie mit anderen Fans in unseren Foren

RANGLISTE
TATORT-Fans bewerten in der Rangliste alle Folgen und alle Ermittler - Beteiligen Sie sich!

© tatort-fundus 1997 - 2016
Der Tatort-Fundus ist eine Webseite für Tatort-Fans

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung der Texte, BIlder und Daten nur mit Genehmigung des tatort-fundus

Sitemap | Impressum | Disclaimer |  Diskussionsforum RanglisteUnsere Datenschutzerklärung 

Alle inhaltlichen Fragen richten Sie bitte an frage(at)tatort-media.de 
Bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster(at)tatort-media.de
Diese Website nutzt das Content-Management-System TYPO3