Zur Startseite tatort-fundus.de
 
Heute ist der: DATUM.FOLGENZAEHLUNG
 
Sie sind hier:  TATORT-FUNDUS > Folgen > Folgen chronologisch > 1980 bis 1989 > 1987 > 191 Blindflug > 
LEFT-MENU
CONTENT_LINKS BALKENLINKS

Liebe Besucher,

Durch einen Datenverlust am 11. Januar ist diese Seite derzeit nicht vollstĂ€ndig und vorerst auf dem Stand vom 3. Dezember 2016. Die meisten Daten konnten bzw. können wieder hergestellt werden! Wir denken, dass wir noch eine Tage benötigen, um wieder mit dem alten Angebot online zu sein und die wesentlichen Funktionen wieder hergestellt sind.

Viele Artikel sind derzeit leider nicht bebildert.  Auch die beliebte Rangliste wird in KĂŒrze wieder verfĂŒgbar sein, derzeit kann leider nicht gewertet und kommentiert werden. Die Rangliste wird nach Wiederherstellung auf dem Datenstand vom 10. Januar 2017 sein. 
Das Diskussionsforum ist ebenfalls zerstört worden. Ob es ĂŒberhaupt wiederhergestellt werden kann, ist derzeit noch unklar.
Alle aktiven/dynamischen Inhalte, die wir aus Datenbanken generieren wie etwa die Seite mit den Wiederholungsterminen oder JahresĂŒbersichten sind ebenfalls gestört, diese werden als erstes sukzessive wieder hergestellt. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Wiederherstellung und Aktualisierung des Fundus. Wir bitten um Nachsicht und Geduld!!!
Wenn Sie mit uns Kontakt treten wollen und Fragen haben, wenden Sie sich bitte an projekte at tatort minus media punkt de


Blindflug

DATEN
191. TATORT
Drehbuch:
Sylvia Hoffman
Regie:
Sylvia Hoffman
Erstsendung:
29.3.1987
Produktions-
sender:
Hessischer Rundfunk
Quote:
18,28 Mio. / 47,00 % MA
SendelÀnge:
84:20 Minuten
Bildformat:
4:3
Drehtermin:
04.08.1986 - 12.09.1986
Drehort:
Frankfurt/M. und andere Orte in der Bundesrepublik
Produktionsfirma:
Redaktion:
Hans Prescher

Inhalt:
FlugkapitĂ€n Christian Beck ist ein risikofreudiger Pilot und ein großer Frauenheld. Seine jĂŒngste Eroberung Anita hat er seinem Chefsteward Marbach ausgespannt. Die attraktive Stewardess erwartet Beck in Frankfurt. Kein Wunder also, daß Beck unbedingt auf Rhein-Main landen will, obwohl der Kontrollturm wegen schlechten Witterungsbedingungen dringend zum Ausweichen auf einen anderen Flughafen rĂ€t. Becks Blindflug fĂŒhrt in eine Gefahr, mit der er nicht im geringsten rechnet: Er wird ermordet.

Der Verdacht fĂ€llt auf Marbach, der noch lĂ€ngst nicht darĂŒber weg war, daß er Anita an Beck verloren hatte. Anita war zur Tatzeit bei Beck. Sie will den flĂŒchtigen TĂ€ter jedoch nicht erkannt haben. Möglicherweise aber hat sie mehr gesehen, als sie sagt. Offensichtlich steht sie unter einem Schock. Marbach beteuert, nichts mit dem Mord zu tun zu haben. Sein Verhalten ist allerdings nicht dazu angetan, den Verdacht gegen ihn zu zertreuen. Es gibt auch noch eine andere Spur. Sie hĂ€ngt ebenfalls mit den wechselnden Liebschaften des FlugkapitĂ€ns zusammen und fĂŒhrt in eine abgelegene Disco.

Kommissar Brinkmann tappt bei den Ermittlungen im dunkeln. Auch der Kopilot Frank und die Ehefrau des Ermordeten, die seit Jahren ihre eigenen Wege geht und sich ein AntiquitÀtengeschÀft aufgebaut hat, können nicht weiterhelfen. Dann verschwindet Marbach, die Tatwaffe wird gefunden, und ein zweiter Mord geschieht...


Besetzung:

Kommissar Brinkmann - Karl-Heinz von Hassel
Hauptmeister Wegener - Klaus Adler
Christian Beck, FlugkapitĂ€n - RĂŒdiger Bahr
Doris Beck, seine Frau - Astrid Jacob
GĂŒnter Marbach, Purser - Uwe Ochsenknecht
Anita BrĂŒckner - Susanne Uhlen
Löbel - Dieter Schidor
Frank, Co-Pilot - Christian Mey


Stab:

Buch - Sylvia Hoffmann
Regie - Sylvia Hoffmann
Kamera - Werner Hoffmann
Szenenbild - Horst Klös
Schnitt - Birgit Schröder-Bosboom
Produktionsleitung - Hans-Peter Baden

Alle Wiederholungstermine
DatumSender
14.12.1989Das Erste
14.09.1993HR
15.01.1996Das Erste
30.11.1996ORB 3
25.11.1999WDR
09.11.2001Das Erste
06.07.2002HR
28.11.2002WDR
04.07.2009HR
02.10.2010HR
08.08.2015HR
CONTENT_MTOP1 CONTENT_MTOP2


CONTENT_RECHTS PAPPAANTEPORTAS
BOOKMARKS
FUNDUSINDEX2011-0
FUNDUSINDEX2011-1 FUNDUSINDEX2011-2 FUNDUSINDEX2011-3 FUNDUSINDEX2011-4 FUNDUSINDEX2011-5 FUNDUSINDEX2011-6 FUNDUSINDEX2011-7 FUNDUSINDEX2011-8
FOOTERNEU
MROBEN
SKY1 SKY2